Fredericksburg Fall Foliage Frolic – Fortsetzung (3)

Vom Sonntag, dem 31. Oktober, ist – leider – nicht sehr viel zu berichten. In der Nacht ist mein Herz mal wieder ins „Stolpern“ geraten, für etwa 10 Stunden, und da war es dann am Sonntag natürlich nichts mit Radeln, sondern ich habe meinem Herzen eine Erhohlungspause gegönnt. Und so haben wir dann Fredericksburg nach Mittag zu Fuß erkundet. Das hatten wir in dieser Form – einfach die Hauptstraße und ein paar Nebenstraßen herauf- und herunterbummeln – bisher noch nicht gemacht. Und trotzdem gibt es noch Vieles, was wir bei weiteren besuchen ansehen müssen, z.B. das Innere der Vereinskirche, das „National Museum of the Pacific War“ und das Fort  Martin Scott. Bei unserem Rundgang sind dann eine ganze Reihe von Fotos enstanden. Die werde ich baldmöglichst in meinem Fotoblog einstellen.

Abends wollte wir dann in demselben mexikanischen Restaurant [El Maguey] essen, in dem wir schon bei unserem Aufenthalt im August gewesen waren, aber das hatte sonntags leider geschlossen. Da haben wir dann einfach ein anderes ausprobiert, und zwar die „Fredericksburg Brewing Company„.

Fredericksburg Brewing Company

Fredericksburg Brewing Company

Gar nicht so übel, dieses Restaurant. Mal ganz abgesehen davon, dass sie da wirklich gute Biere brauen [ich hatte ein „Helles“ und ein „Porter“, und beide haben mir gut geschmeckt – das „Porter“ besonders], auch das Essen war ganz prima. Die Speisekarte hatte eine schöne Mischung von „Texas-Deutsch“ und (traditionell) amerikanisch.

Am Montag blieb uns dann nur noch übrig, unsere Sachen zu packen, den Hausschlüssel wieder abzugeben und – nach einem weiteren kurzen Einkaufsbumel – wieder nach Hause zu fahren.

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s