Heiß und schwül …

Galerie

… sollte es heute werden. Heute Morgen hatte ich die folgende Warnung des Wetterdienstes unter meinen E-Mails: „Weather Alert for Karnes County, TX ! Special Statement ! Issued at: 3:26 am CDT on August 31, 2013, expires at: 7:00 PM … Weiterlesen

Bei diesem Wetter …

Bild

… arbeite ich draußen immer nur mit Hut und langärmeligen Hemd sowie langer Hose.

garten

„Hitzefeste“ Kleidung

Aber natürlich nur, wenn sich die Arbeit unter keinen Umständen vermeiden lässt.  😉  Dieses Bild hier ist zwar schon etwas älter [2007], und es war auch erst April. Aber auch bei unserer jetzigen hochsommerlicher Hitze trage ich eben genau diese Bekleidung, denn sie kühlt, wenn sie denn erst einmal – und das geht in ein paar Minuten – schweißnass geworden ist, und außerdem schützt sie gegen Sonnenbrand. Denn das ist hier auf ca. 30 Grad Breite eine echte Gefahr.

Mehr zu diesem Bild und der Handlung „drumherum“ [ich erneuere da gerade unseren Rasen] in einem späteren Beitrag.

Verwandte Artikel:

To read this posting in English, click here.

Bei 38 Grad …

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

… Celsius Lufttemperatur im Schatten und – die hohe Luftfeuchtigkeit eingerechnet – gefühlten 40,5 Grad hat es sogar unsere Klimaanlage schwer, in unserem zugegebenermaßen schlecht bzw. gar nicht isolierten Haus eine angenehme Temperatur zu halten, insbesondere weil es auch des … Weiterlesen

Wenn …

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

… es, wie jetzt, um 1 Uhr nachmittags schon etwas über 33 Grad hat [die hohe Luftfeuchtigkeit eingerechnet, sind das „gefühlte“ 106 Grad] und es im Laufe des Nachmittags noch heißer werden wird – unsere Tageshöchsttemperatur haben wir normalerweise so … Weiterlesen

Rekordtemperaturen …

Kurzmitteilung

… hatten wir gestern: sage und schreibe 35,5 Grad Celsius! Und dabei ist es noch nicht einmal offiziell Frühling, sondern immer noch Winter. Wie soll das dann erst im Sommer werden?! Aber jetzt ist es wieder etwas kühler, und so soll es auch die nächsten Tage bleiben: heute bis auf 28 Grad, und dann so um die 25 Grad. Das ist dann ja erträglich und auch der Jahreszeit angemessen.

Einerseits …

Galerie

… wünschen wir uns zwar nichts mehr als Regen, gerne auch Dauerregen, andererseits aber ist das jetzige Wetter einfach wunderbar: relativ kühl, des morgens sogar mit einem deutlichen „nip in the air“, wie wir hier sagen. Jetzt [09:11 Uhr] ist … Weiterlesen

Feuerholz

Galerie

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Auch wenn es nach nur zweieinhalb kälteren Tagen mittlerweile wieder wärmer geworden ist [heute soll das Thermometer immerhin bis auf 24 Grad Celsius klettern und auch die nächsten Tage soll es mild bleiben, mit Tiefsttemperaturen so um die 10 Grad] … Weiterlesen

Noch am vergangenen Wochenende …

Kurzmitteilung

… war es hier unten in südlichen Texas mit 80 Grad Fahrenheit [das sind immerhin etwas über 26 Grad Celsius] (fast) sommerlich warm und wir hatten in der Nacht sogar noch die Klimaanlage im Schlafzimmer laufen, aber nun ist seit 2 Tagen die Kälte eingekehrt und in den vergangenen beiden Nächten sind die Temperaturen bis auf den Gefrierpunkt abgesunken. Aber tagsüber wird es dann – wie heute bei einem wolkenlosen blauen Himmel und strahlendem Sonnenschein – doch wieder (etwas) wärmer. Nun wird es in den nächsten Tagen wohl wieder ein wenig wärmer werden, ehe dann die nächste Welle arktischer Kaltluft von Kanda her bis zu uns herunter schwappen wird.

Seit langer Zeit mal wieder, …

Kurzmitteilung

… genauer gesagt seit dem Frühjahr, hatten wir gestern, in der vergangenen Nacht und auch heute – bis jetzt jedenfalls – keine Klimaanlage an, sondern die Fenster offen, weil es nach dem Durchgang der Kaltfront in der Nacht von Samstag auf Sonntag wunderbar abgekühlt war, mit Tagestemperaturen teils um die 15 Grad. Aber heute Nachmittag sind die Temperaturen wieder gut geklettert. Im Augenblick [kurz vor 6 abends] sind es immer noch 28 Grad, und da überlegen wir doch schon, ob wir nicht wieder die Klimaanalge anstellen sollen. Aber vielleicht warten wir doch darauf, dass es sich im Laufe des Abends wieder etwas abkühlt.

Unter Seglern gibt es den Spruch, …

Kurzmitteilung

… „Nur Regattasegler, Charterer und Idioten bolzen gegenan.“ Viellicht sollte ich den Spruch etwas umwandeln, so in etwa, „Nur ‚Zug’roaste‚ – um mal diesen bayrischen Ausdruck zu verwenden – und Idioten arbeiten währedn der größten Hitze des Tages anstatt, wie jede vernünftige Person es tun würde, sich den Landessitten anzupassen und Siesta zu halten. Dieser Resident Alien alias Idiot  😉  musste natürlich mal wieder während der größten Hitze, ziwschen 12:30 und 14:30, raus und schwer im Garten arbeiten: „moving dirt“, wie es hier heißt, d.h. also Schotter in die Zufahrt rund ums Haus karren und verteilen. Ganz schöne Schufterei! Und schweißtreibend! Ich habe in den zwei Stunden 2 Pfund abgenommen, und das ist so gut wie ausschließlich Flüssigkeitsverlust. Die paar Fettzellen, die dabei verbrannt werden, sind ja nun wirklich nicht der Rede wert.