England/Schottland: Tag 12 & 13

Zahnarztbesuch: in 5 Minuten war die Krone wieder drauf; Norwich; von Cley nach York

Es tut mir leid, dass dieser Eintrag hier außer ein paar Stichworten nichts enthält, aber ich bin leider noch nicht dazu gekommen, ihn mit Text und Bildern zu füllen. Möglicherweise werde ich das auch in einem ganz anderen Zusammenhang, in einer Mischung aller meiner Blogs, tun. Ich werde dann aber auf jedem Fall hier darauf hinweisen, wo die entsprechenden Beiträge zu finden sind.

15 Gedanken zu „England/Schottland: Tag 12 & 13

    • I’m sorry for confusing you. Let me explain: at first I had wanted to create a diary of our tour through Englkan dand Scotland and had started to kind of „reserve“ the days in my blogs, so as to later to be able to add content [text and pictures] to the appropriate days. But that somehow didn’t work out and I’m now planning to publish text and pictures from that trip at a later date – after sorting through all the pictures and editing some of them – in all three of my blogs. But that will take some time, I’m afraid. Maybe you’d like to come back after a while. I’d be happy.
      Best regards from southern Texas,
      Pit

    • Hallo Dina,
      danke für die Nachfrage: es freut einen doch sehr, wenn man vermisst wird. 😉 Irgendwie hatte es sich im Laufe unserer Reise ergeben, dass ich keine große Lust mehr hatte, mein sogenanntes „Reisetagebuchblog“ in der angefangenen Form weiterzuführen. Das nachträgliche Ergänzen eines Eintrags kam mir im Nachhinein etwas seltsam vor, und so habe ich mich entschlossen, keine „vorsorglichen“ Einträge mehr zu hinterlassen. Ob und wie ich über die Reise berichte, weiß ich noch nicht so genau, zumal ich auch keine rechte Lust zum Fotografieren hatte. Für Fotos könnte ich zwar auf Mary’s zurückgreifen, denn die hat eifrigst geknipst, aber mal sehen.
      Liebe Grüße, auch an die beiden Buchfeen und an Klausbernd, und auch von Mary, und eine schöne Reise nach und viel Spaß in Südostengland,
      Pit

  1. Hi Ihr Lieben,
    einen fröhlich feinen Trip in den Norden. Mit den besten Wünschen für den Weg von
    Klausbernd und Siri und Selma, die mich wie ihr verlassen haben, jedoch nach Süden zu Dina.

      • Please,let me know what you think of it. We had our honeymoon in Scotland but missed out on Haggis. On our second honeymoon, we will put it on the menu!
        Safe Journey und Liebe Gruse (ich hab kein ‚ringel s‘ an mein keyboard;o)) Johanna

        • Hello Johanna,
          So you had your honeymoon in Scotland! Ours was down here in the south, in Big Bend Country.
          As to haggis: I’ll write about it in my blog(s) when come to writing about Scotland. In short here: I didn’t try it as a main course, but as an appetizer only, and it wasn’t bad. Somewhat bland, though, with quite a bit of oatmeal in it. And as it was an appetizer only,m it wasn’t cooked in a sheep’s stomach, I think. But I like it. It came with turnips and potatoes.
          Best regards from southern Texas,
          Pit

  2. Lieber Pit, Liebe Mary
    ich wünsche euch eine gute Zeit in York und eine fröhliche Weiterfahrt.
    Gott sei Dank war das mit der Krone schnell geregelt!….
    Bin ja soooo gespannt auf deine Reiseberichte… 🙂
    L♥ebe Grüße aus dem Rheinland
    Hanne

    • Liebe Hanne,
      ganz herzlichen Dank für Deine guten Wünsche. Reiseberichte kommen – das ist versprochen – werdeen aber noch eine geraume Zeit dauern.
      Liebe Grüße aus dem schönen York ins Rheinland,
      Pit & Mary

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s