Unsere Welt von oben

Als ich heute auf dem Dach unserer Scheune war [ein Bild davon hier], um die Abrissarbeiten weiter fortzusetzen, hatte ich auch die Kamera dabei und habe mal ein paar Fotos von der Umgebung geschossen. Hier das erste:

aerial view

„Luftbild“

Und zur Erläuterung: Der Blick geht in etwa nach Süd(süd)west. Im Hintergrund, etwas verdeckt, unser Haus. Das ist dann so ungefähr die Nordseite, mit der Küche und dem hinteren Schlafzimmer. Davor, links, die Garage, und vor der Garage, unter der Haube, Mary’s alter Camaro [von 1968! – und fährt noch]. Unser Escape passt fast ganz in die Garage – man sieht gerade noich die Anhängerkupplung und die hintere Stoßstange herausragen. Diese Garage ist übrigens zu klein, und darum muss eben die Scheune, von deren dach aus ich diese Aufnahme gemacht habe, abgerissen werden. Denn da soll die neue, zusätzliche Garage hin. Und im Vordergrund ist dann der Schuppen.

Und was man auch gut sieht, ist wo der Rasen noch wirklich wachsen muss.  Aber da, wo wir schon mal häufiger fahren, hat er es, ganz besonders weil es jetzt sehr heiß und trocken ist, doch schwer. Aber trotzdem ist der größte Teil sehr schön zugewachsen.

Advertisements