Ein Wochenende in … Rockport/Fulton – Teil 2

Galerie

Diese Galerie enthält 17 Fotos.

Am zweiten Tag in Rockport/Fulton wollten wir etwas „Sightseeing“ betreiben und einfach so in der Gegend herumfahren. Dabei kamen wir dann recht bald, nachdem wir diese Riesenbrücke hier im Hintergrund, die die Einfahrt zur Copano Bay überspannt, passiert hatten, an … Weiterlesen

Frohe Ostern!

Bild

Mit diesen beiden „Frühlingsblumensträußen“ …

Frühlingsblumen

Frühlingsblumenstrauß (1)

Frühlingsblumen

Frühlingsblumenstrauß (2)

… wünsche ich allen Besuchern dieses Blogs ein frohes Osterfest!

Frühlingsblumen (1)

Mit dem warmen Wetter der letzten Wochen und dem guten Regen in  den vergangenen Monaten sind die Frühlingsblumen in den letzten paar Tagen richtiggehend explodiert. Hier ein paar Bilder von unserem Grundstück in der Frühlingspracht:

Frühlingsblumen

Ein Meer von Frühlingsblumen

Frühlingsblumen

Bluebonnets entlang der Einfahrt

spring flowers

Yuccas in voller Blüte (1)

Frühlingsblumen

Yuccas in voller Blüte (2)

Der Frühling ist da

Viel schöner als all das „Industriegedöhns“ auf der anderen Straßenseite sieht unsere Einfahrt aus, nachdem, bedingt durch den feuchten Januar und Februar, in diesem Jahr die Wildblumen sprießen wie wie … eben wie wild:

spring

Einfahrt und Frühlingsblumen

Bei den Blumen handelt es sich übrigens um Bluebonnets, die texanische „Nationalblume“. Wir erwarten davon noch (viel) mehr, und auch viele andere. Es ist in jedem Jahr ein spannendes Warten, ob es im Winter genügend regnet, damit all die Samen, die im Boden liegen, im Frühling auch aufgehen. Und in diesem Jahr hatten wir eben Glück.

Apropos Winter und Frühling: laut Kalender haben wir zwar ja immer noch Winter, aber seit etwa 3 Wochen ist der Frühling schon mit Macht ausgebrochen, und der Wetterbericht gestern sagte sogar, dass die augenblickliche Großwetterlage schon sommerlich sei! Die Temperaturen sind es manchmal auch – wenn auch mit 27 Grad (bei Weitem) noch nicht hochsommerlich. Sogar jetzt, um 23 Uhr, ist es noch fast 25 Grad.

To read this post in English, click here.

Frühling in Texas – die Zweite

Nachdem es in einem früheren Posting nicht zu meiner Zufriedenheit geklappt hat, Fotos zu integrieren, hoffe ich, jetzt einen Weg gefunden zu haben. Hier sind dann zwei Collagen mit den Fotos, die ich (schon im März) gemacht habe.

Frühling in Texas (I)

Frühling in Texas (II)

Frühling in Texas

Ja, jetzt haben wir ihn wirklich: in den letzten Tagen ist der Frühling hier mit Macht gekommen. Die Temperaturen waren ja seit Mitte Februar schon immer mal ganz (vor)frühlingshaft, aber jetzt haben wir dann wirklich Tagestemperaturen von um die 25 Grad Celsius. Die Nächte sind noch durchaus kühl, aber nicht kalt, und das ist eigentlich nur angenehm. Nur weht fast immer ein ganz schön kräftiger Wind – mit bis zu 25 Km/H in Böen. Und das ist dann zum Radeln nicht so schön.

Aber was richtig schön ist: da wir einen ziemlich regenreichen Spätherbst und Winter hatten, gibt es mal wieder ganz prächtige Blütenteppiche mit all den wunderbaren einheimischen Wildblumen. Ich versuche mal, hier ein paar Bilder von Bluebonnets [der texanischen Nationalblume], Indian Paintbrushes und unseren blühenden Yuccas reinzukriegen. Will irgendwie nie richtig klappen – schade drum.