Heiß und schwül …

… sollte es heute werden. Heute Morgen hatte ich die folgende Warnung des Wetterdienstes unter meinen E-Mails:

Weather Alert for Karnes County, TX
! Special Statement !
Issued at: 3:26 am CDT on August 31, 2013, expires at: 7:00 PM CDT on August 31,
2013
Heat index values of 103 to 107 this afternoon…
An upper level ridge will maintain mostly sunny skies and hot conditions through the next week…but especially today. Heat index values…the combination of humidity and temperature…will reach 103-107 this afternoon over the eastern half of the area.
This is just on the edge of the danger zone where heat exhaustion and heat stroke become more likely.
If your are planning outdoor activity this afternoon such as spending time in area Parks…please take the following heat safety precautions seriously.
Drink plenty of fluids…primarily water and sports drinks. Limit time outdoors from 2 to 7 PM. Wear light and loose fitting clothing. Make sure pets staying outside have plenty of water and a shady spot to rest. If extreme discomfort or serious health situations such as difficulty in breathing or stopping sweating occur…seek medical assistance immediately.
Ganz so heiß [es wären ja bis zu „gefühlten“ 42 Grad Celsius gewesen] scheint es Gott sei Dank nicht zu werden, aber es reicht draußen auch so.

6 Gedanken zu „Heiß und schwül …

  1. Ich kann Dir das nachfühlen! Bei uns wars um diese Zeit mit der großen Hitze dann schon vorbei. Überhaupt am Berg in Kärnten war es manchmal schon etwas „frisch“.
    Ich hoffe, bei Euch ist nun auch die Hitze schon etwas weniger geworden.
    LG Gabi

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s