WordPress, Akismet & SPAM

Zur Zeit scheint WordPress, oder besser gesagt Akismet, ein Problem mit den Spam-Filtern insoweit zu haben, als das Kommentare, auch von schon lange als „koscher“ bekannten Bloggern, im Spam-Folder landen.

Zu dem Problem siehe:

Ich bitte daher alle meine Follower, gelegentlich in ihren SPAM-Ordner zu schauen, ob sich da möglicherweise ein Kommentar (von mir) verborgen hat.

Danke,

Pit

P.S.: siehe auch mein Posting in meinem englischsprachigen Blog zu diesem Thema.

3 Gedanken zu „WordPress, Akismet & SPAM

    • Gern geschehen, liebe Dina,
      aber Du bist wohl doch noch betroffen, denn diesen Kommentar von Dir habe ich gerade eben erst aus dem SPAM-Ordner gefischt. Ich habe nicht unbedingt den Eindruck, dass WP und Akismet sich sehr um eine Lösung bemühen. Nach Allem was ich im betreffenden Forum lese, gibt WP den schwarzen Peter an Akismet weiter, und bei denen müsste sich jeder Betroffene jedes Mal per E-Mail melden – und auch dann scheinen sie nicht immer zu reagieren, wie ich aus den Wortmeldungen im Forum ersehe. Es steht also in den Sternen, wann das Problem gelöst werden wird. 😦
      Liebe Grüße aus dem südlichen Texas,
      Pit

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s