Kleidungskauf

Am Montag waren wir, u.A. weil ich Sommersachen brauchte, in San Antonio zum Einkaufen. Mary hatte, mit Ihrer Ortskenntnis, u.A. Dillard’s vorgeschlagen, ein Kaufhaus, das ich als gehobene Mittelklasse charakterisieren würde. Mir haben da sowohl die Auswahl und Qualität als auch der Service gut gefallen und am Ende war ich wieder mal überrascht, wie preisgünstig ich meine Sachen erstanden habe: $ 256,70 für insgesamt doch 6 Kleidungsstücke. Im Einzelnen waren es 1 lange Hose „für gut“, 1 lange Hose mehr „casual“, 2 kurze Hosen, 1 sportliches Oberhemd und 1 Poloshirt. Ich denke, da kann ich über den Gesamtpreis wirklich nicht klagen, und das bestätigt ich mal wieder in meiner Meinung, dass man (gute) Kleidung hier in den USA (relativ) preisgünstig erstehen kann.

To read this posting in English, click here.

Advertisements

3 Gedanken zu „Kleidungskauf

  1. Das ist mir damals auch aufgefallen, dass man gut und günstig Kleidung erstehen konnte. Nur leider hatte ich nie, bis auf ein paar T-Shirts, nie wirklich zugeschlagen. 🙂
    Weiß aber noch, dass ich mich in ein paar Cowboystiefel verliebt hatte. Sie waren mir aber dann doch zu teuer, wohlwissend, dass ich die daheim wahrscheinlich nur selten tragen würde. 🙂
    LG Gabi

    • Hallo Gabi,
      also hattest auch Du den Eindruck, dass Kleidung hier günstig(er als in Deutschland oder Österreich) ist.
      Apropos Cowboystiefel: schau Dir doch mal meine an [https://pitspersoenlichesblog.wordpress.com/2011/01/01/zumindest-auserlich/]. Möglicherweise hättest Du Cowboystiefel denn doch zuhause getragen. Es kommt auf den „Schnitt“ an. Ohne so hohe Absätze wie die hier im Bild [ich habe auch noch zwei andere Paare] sind sie nämlich recht bequem zum Laufen. Und sie haben den großen Vorteil, dass ich sie nicht zu schnüren brauche. Ich trage sie gerne, nicht nur, weil wir nun einmal eben in Texas sind.
      Liebe Grüße, und ein schönes Wochenende,
      Pit

      • Gefallen mir Deine Stiefel und auch Dein Hut.
        Hast ja recht mit den Stiefeln. Im Nachhinein hats mir eh leid getan, dass ich mir keine gekauft hatte. 🙂

        Schöne Grüße aus Kärnten. Hier ist leider sehr schlechte Internetverbindung.
        Gabi

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s