Endlich …

… hat’s geregnet!  🙂  Es fing damit an, dass, angekündigt von einem „beep, beep, beep“ ein Nachrichtenticker über den Fernsehbildschirm lief, mit einer Unwetterwarnung. Das ist hier immer so, wenn schwere Gewitterstürme, Tornados oder auch nur „flash floods“ [Überschwemmungen von Straßen nach kräftigen Regengüssen] drohen. Und in meinem Postfach auf dem Computer – ich habe nämlich Warnungen des Wetterdienstes per E-Mail abonniert – fand ich dann u.A. diese Mails:

Weather Alert for Karnes County, TX ! Special Statement ! Issued at: 11:36 PM CDT on April 27, 2013, expires at: 12:15 AM CDT on April 28,
2013

…Significant weather advisory for southeastern Atascosa…western Karnes and southern Wilson counties until 1215 am CDT…
At 1130 PM CDT…National Weather Service meteorologists detected a strong thunderstorm 9 miles southwest of Poth…moving south at 20 mph.
Hail up to the size of nickels and wind gusts up to 40 mph are expected with this storm…along with heavy rain and frequent dangerous lightning.
Locations near the path of this storm include…
 Karnes City  Kenedy…  Campbellton…  Smithson Valley…  Helena…  deweesville…  McCoy…  Coy City…  Fashing…  Peggy…
This storm may intensify…and a Severe Thunderstorm Watch is in effect for this area. Be certain to monitor local radio and TV stations…as well as local cable TV outlets…for additional information and possible warnings from the National Weather Service.
The heavy rain may flood low lying areas such as ditches…low water crossings and underpasses. Do not drive your vehicle across flooded roadways.
Lat…Lon 2865 9839 2906 9830 2909 9785 2870 9772
  2868 9777 2868 9787 2871 9791 2869 9801
  2877 9810 2866 9827
time…Mot…loc 0436z 353deg 18kt 2894 9817

! Areal Flood Advisory !
Issued at: 11:25 PM CDT on April 27, 2013, expires at: 12:00 AM CDT on April 28,
2013

…The Urban and Small Stream Flood Advisory for minor flooding of poor drainage areas remains in effect until midnight CDT for northeastern Karnes…south central Bexar…northern Wilson…
Lavaca…southern Gonzales and northern DeWitt counties…
At 1118 PM CDT…showers and storms continue to affect most of the southeastern counties with heaviest rainfall occurring around southern Bexar County and central Wilson County. Expect these storms to persist overnight with additional one to two inches of rainfall accumulations. Doppler radar storm totals through 11 PM this evening average from 3 to 6 inches over the most affected areas.
Precautionary/preparedness actions…
When water covers the Road…turn around don’t drown. The life you save may be your own.
Lat…Lon 2910 9691 2911 9840 2914 9848 2924 9846
  2947 9742 2953 9675 2934 9656

! Severe Thunderstorm Watch !
Issued at: 11:03 PM CDT on April 27, 2013, expires at: 1:00 AM CDT on April 28,
2013

Severe Thunderstorm Watch 142 remains in effect until 100 am CDT for the following locations TX . Texas counties included are Atascosa Austin Bandera Bastrop Bell Bexar blanco Brazoria Brazos Burleson Caldwell Chambers Colorado Comal DeWitt Dimmit Edwards Fayette Fort Bend frio Galveston Gillespie Gonzales Grimes Guadalupe Harris Hays Houston Jackson Karnes Kendall Kerr Kinney Lavaca Lee Leon Liberty Madison Matagorda Maverick Medina Milam Montgomery Polk real Robertson San Jacinto Travis Trinity Uvalde Val Verde Walker Waller Washington Wharton Williamson Wilson Zavala

===============================
Severe Watches and Warnings for KARNES CITY ===============================

SPECIAL WEATHER STATEMENT
NATIONAL WEATHER SERVICE AUSTIN/SAN ANTONIO TX
1136 PM CDT SAT APR 27 2013
SIGNIFICANT WEATHER ADVISORY FOR SOUTHEASTERN ATASCOSA…WESTERN KARNES AND SOUTHERN WILSON COUNTIES UNTIL 1215 AM CDT…

AT 1130 PM CDT…NATIONAL WEATHER SERVICE METEOROLOGISTS DETECTED A STRONG THUNDERSTORM 9 MILES SOUTHWEST OF POTH…MOVING SOUTH AT 20 MPH.

HAIL UP TO THE SIZE OF NICKELS AND WIND GUSTS UP TO 40 MPH ARE EXPECTED WITH THIS STORM…ALONG WITH HEAVY RAIN AND FREQUENT DANGEROUS LIGHTNING.

LOCATIONS NEAR THE PATH OF THIS STORM INCLUDE…
KARNES CITY…
KENEDY…
CAMPBELLTON…
SMITHSON VALLEY…
HELENA…
DEWEESVILLE…
MCCOY…
COY CITY…
FASHING…
PEGGY…

THIS STORM MAY INTENSIFY…AND A SEVERE THUNDERSTORM WATCH IS IN EFFECT FOR THIS AREA. BE CERTAIN TO MONITOR LOCAL RADIO AND TV STATIONS…AS WELL AS LOCAL CABLE TV OUTLETS…FOR ADDITIONAL INFORMATION AND POSSIBLE WARNINGS FROM THE NATIONAL WEATHER SERVICE.

THE HEAVY RAIN MAY FLOOD LOW LYING AREAS SUCH AS DITCHES…LOW WATER CROSSINGS AND UNDERPASSES. DO NOT DRIVE YOUR VEHICLE ACROSS FLOODED ROADWAYS.

LAT…LON 2865 9839 2906 9830 2909 9785 2870 9772
2868 9777 2868 9787 2871 9791 2869 9801
2877 9810 2866 9827
TIME…MOT…LOC 0436Z 353DEG 18KT 2894 9817

Als diese Warnungen [natürlich hatte es auch schon frühere gegeben] hereinkamen, war auch schon Wetterleuchten zu sehen und es fielen – noch vereinzelt – die ersten Tropfen. Und kurz danach kam es dann wirklich: Blitze ohne Ende, auch ganz nah bei, begleitet von kräftigem anhaltendem Donner [Sally hat sich natürlich mal wieder unter den Tisch hier im Esszimmer verkrochen], und es hat geschüttet, richtig gegossen. Gott sei Dank ist nichts passiert: kein Blitzeinschlag, und auch die Böen waren nicht so stark, dass sie Schaden angerichtet hätten. Relativ schnell, schon gegen 00:30 Uhr, ließ es dann schon nach. Wann das Gewitter wirklich aufgehört hat, weiß ich nicht, denn ich bin gegen 1 Uhr ins Bett gegangen.

Ach ja: auf dem Computer konnte ich die Entwicklung übrigens nicht (mehr) verfolgen, denn – wie so häufig bei (kräftigen) Gewittern – die Internetverbindung von/zu Karnesec.net ist mal wieder zusammengebrochen.

Heute Morgen bin ich dann als Erstes raus und habe unseren Niederschlagsmesser abgelesen: wir hatte erfreulicherweise ganze 2 Zoll [über 50 mm, entsprechend 50 Liter/Quadratmeter]. Wunderbar!  🙂   Aber selbst damit haben wir bis jetzt erst knapp die Hälfte der Niederschlagsmenge, die wir zu diesem Zeitpunkt im vergangenen Jahr hatten. Und das war schon ein trockenes Jahr! Wie trocken der Boden war und wie nötig wir diesen Regen hatten, das zeigt sich auch daran, dass schon heute Morgen – ganz im Gegensatz zu sonst, wenn wir einmal so einen guten Regenguss haben – keine einzige Pfütze mehr in Garten und in den Einfahrten zu sehen war: der Boden hatte schon den gesamten Regen aufgesogen. Und so warten wir dann immer noch dringend auf mehr.

To read this posting in English, click here.

Advertisements

17 Gedanken zu „Endlich …

  1. Gott sei Dank ist ja bei euch nichts schlimmes passiert. Und der Regen war ja notwendig, auch wenns dann leider doch zu wenig war. So ein richtiger, stetiger Dauerregen in der Nacht wäre da optimal. Aber Petrus dürfte ja leider nicht auf Dich hören. .-)
    lg Gabi

  2. Auch von uns in Cley, lieber Pit, noch ganz viel mehr Regen. Wir halten Daumen und Flügelchen. Bei uns hat es zum Glück Anfang März zum letzten Mal geregnet, aber relativ viel, so dass meine Wassertonnen noch gut gefüllt sind. Aber nun seit über 2 Wochen mit knalle Sonne und Wind macht den Garten zu schaffen. Aber die Niederschlagsvoraussagen für dieses Jahr sind gut.
    Ganz liebe Grüße
    Dina & Klausbernd, Siri & Selma

    • Hi there,
      Thanks for taking your time and stopping by to vosit my blog and leave a comment. Yes, we did make it through this thunderstorm. It was quite intense, but also shortlived. Thanks for your concern. As to Texas needing rain: we certainly do – desperately, as we are in the third year of a drought of historical proportions. People liken it to the big one in the 1950s. The situation has lessened a tad, as not that much of Texas is in the worst state [exceptional drought], but it still is very serious, And no long-term solution is in sight. Thus we’re thankful for every drop of rain, but all the more for downpours like last night, in which some parts of the area down here got 6 inches and more. Well, we’re certainly praying for even more rain – much more at that.
      Best regards from southern Texas,
      Pit

    • Hallo Franka,
      ja, ich/wir wollen noch mehr – viel mehr! Unfassbar, wie?! Aber was wir in der vergangenen Nacht hatten, war wirklich nur wie der berühmte Tropfen [auch wenn es ganz viele Tropfen waren und auch wenn es natürlich höchstwillkommen war] auf den heißen Stein. Die Talsperren hier sind weit unter dem vollen Stand – erschreckend leer, wenn man es genau nimmt, Am schlimmsten hat es Lake Medina hier getroffen: der ist nur noch zu 5 Prozent gefüllt. Und unser Grundwasserspiegel ist nun auch schon seit Monaten ganz weit unter dem Durchschnitt. Der wird jetzt zwar wieder einen Sprung nach oben machen, aber erstens nicht genug und zweitens eh nur temporär, denn wir stehen jetzt am Beginn der Bewässerungssaison der Landwirtschaft. Und für die Talsperren müsste es wohl wochenlang oder sogar monatelang in deren Einzugsgebiet regnen. So ist das eben: wie Du schon richtig sagst, es ist überall anders. Obwohl: hätten wir wirklich jetzt mal so viel Regen am Stück, würden wir wohl aich wieder jammern. 😉 So widersprüchlich und nie zufrieden ist der Mensch! Trotzdem: halt‘ uns mal die Daumen für mehr.
      Liebe Grüße aus dem südlichen Texas,
      Pit

      • Das mach ich; ich drücke die Daumen. Ich bin eigentlich auch nicht so ein Regenjammerer, nur dieser graue Winter, der war einfach zu lang. Da ich einen kleinen Garten habe, sehe ich ja, wann die Natur Regen braucht und da darf man dann nicht jammern.
        Also dann: ich wünsch euch gaaaanz viel Regen,
        Franka

    • Ja, das ist schon eine Menge Wasser – aber nicht unbedingt für uns. Erstens brauchen wir [ich habe es ja gerade schon in Antwort auf Franka’s Kommentar geschrieben] unbedingt und dringend noch viel mehr, und zweitens kommt hier, wenn es denn einmal so richtig schüttet, noch deutlich mehr herunter. Die Gegend um Elmendorf – das ist etwa 40 Meilen nördlich von hier, kurz vor San Antonio] hat z.B. gestern 5 Zoll [= 127 Ltr/Quadratmeter] mitbekommen. Und gleich in den Nachrichten mal sehen, was es in anderen Counties gab.
      Liebe Grüße aus dem südlichen Texas,
      Pit

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s