Straßenverkehr: Leichenzüge

Ich habe noch vergessen, ein Erlebnis nachzutragen von unserer Fahrt nach Austin, zum Football-Spiel der UT Longhorns gegen die Wisconsin Cowboys.

Unterwegs, zwischen Lockhart und Austin, auf einem vierspurigen Highway [wenn auch ohne Mittelstreifen], kamen uns zwei Streifenwagen mit blinkenden Blaulichtern an der Spitze einer Kolonne von Autos – alle mit eingeschalteter Warnblinkanlage –  entgegen, und alles, aber auch wirklich alles auf unserer Straßenseite fuhr rechts ran und hielt. Mir war überhaupt nicht klar, weswegen, und ich habe Mary gefragt, und des Rätsels Lösung war: ein Leichenzug.

Und dann wurde mir wieder klar, dass ich das ja innerorts schon mehrfach erlebt hatte: ein Leichenzug auf dem Wege von der Kirche bzw. dem Bestattungsinstitut zum Friedhof wird von Streifenwagen und/oder Motorradpolizisten eskortiert hat absolute Vorfahrt. Die vorausfahrenden Polizisten sperren z.B. Kreuzungen, auch wenn es dort Ampeln gibt, so dass der Leichenzug freie Fahrt hat. Und sowohl innerorts als auch außerhalb geschlossener Ortschaften hält eben der entgegenkommende Verkehr an. Und auch Überholen ist natürlich auch ganz strikt tabu.

To read this posting in English, click here.

7 Gedanken zu „Straßenverkehr: Leichenzüge

    • Hallo Gabi,
      finde ich auch pietätvoll, aber auch gewöhnungsbedürftig, besonders wie in dem geschilderten fall, auf einer vierspurigen Straße, außerhalb einer geschlossenen Ortschaft. Da muss man schon aufpassen, dass man sich nicht falsch verhält. Und es kann, wenn man einmal in einer Großstadt ist, auch ganz schön lange dauern, wenn da z.B. 100 oder mehr Autos zusammenkommen.
      Liebe Grüße aus dem südlichen Texas,
      Pit

    • Hallo Martin,
      die Kamera hatte ich auf der Tour nicht mit, weil eine Kamera mit Wechselobjektiv im Stadion der Longhorns beim Footballspiel nicht zugelassen war. Mal sehen, vielleicht erwische ich einen Leichenzug ja ein anderes Mal.
      Liebe Grüße aus dem südlichen Texas,
      Pit

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s