Bierprobe – die Vierte

Samuel Smith’sPale Ale„:

Pale Ale

Samuel Smith’s Pale Ale

das musste ich natürlich ausprobieren, nicht zuletzt, um das „richtige“ Bier in meinem neuen Ale-Glas zu haben.

Pale Ale

Samuel Smith’s Pale Ale – ausgeschenkt, im Ale-Glas

Das „Pale Ale“ ist von mittelbrauner Farbe, mit einem angenehmen Abgang, gleichzeitig herb und doch ein ganz klein wenig süß. Hier, in der südtexanischen Hitze, musste es natürlich auf ganz „unenglische“ Art aus dem Kühkschrank kommen. Allerdings, so ziemlich auf die englische Art, hatte es keine nennenswerte Blume.

Aber, zuguterletzt und am allerwichtigsten: ich habe es durch und durch genossen!  🙂

Advertisements

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s