Garage – Innenausbau [2]

Bin ich eigentlich jeck, so frage ich mich, weil ich jetzt weiter die neue Garage innen ausbaue, wo wir doch (eigentlich) fest entschlossen sind, von hier wegzuziehen. Aber auch wenn das, wie wir inständig hoffen, wirklich (bald) der Fall sein sollte, so will ich den ursprünglich geplanten Innenausbau doch fertigstellen, damit es da in der Garage, sollten wir denn hier vermieten, nicht wie Kraut und Rüben aussieht. Und so habe ich dann in den vergangenen Tagen weitere Regale installiert und eine [bzw. zwei, bisher] gelochte Hartfaserplatte für’s Werkzeug angebracht. Und so sieht das jetzt aus, mit den neuen Regalen:

Regale

Die neuen Regale

Und die Werkbank ist jetzt aufgeräumt und das Werkzeug hat seinen Platz an den „pegboards“ gefunden:

Werkbank

Werkbank und „Pegboards“

Jetzt kann ich die Werkbank dann auch endlich einmal wirklich benutzen, und außerdem finde ich Alles besser, weil ich nicht immer hundert Teile umräumen muss, um eines zu finden.

3 Gedanken zu „Garage – Innenausbau [2]

  1. Hab mich auch schon ein bisserl gewundert, dass Ihr nun noch die Garage um- und ausbaut.🙂 Aber warum nicht? Schließlich freut man sich, wenn alles in Ordnung ist und es schadet ja auch nicht, wenn man dann verkauft oder vermietet.
    Schöne und ordentlich sieht nun alles aus.
    lg gabi

    • Hallo Gabi,
      ja, weißt Du, einerseits will ich das einmal angefangene Projekt ja auch zu Ende bringen, und andererseits – und das ist die schlechte Nachricht – sieht es im Augenblick nicht danach aus als ob wir unser Land hier zu einem Preis verkaufen könnten, der es uns ermöglichen würde, unser „Traumhaus“ in Cain City [nahe Fredericksburg] zu kaufen. Ich habe jedenfalls die Hioffnung aufgegeben. 😦 Wir warten zwar noch ab, aber …
      Ich werde hier im Blog weiter berichten, was passiert.
      Liebe Grüße und mach’s gut,
      Pit

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s