Cooper’s in Llano – das beste Barbeque in Texas

Gestern Abend, auf dem Rückweg von Fredericksburg nach Kingsland, waren wir in Llano bei Cooper’s zum Barbeque zu Abend essen, und ich kann nur meinen Eindruck, den ich vor Jahren bei einem Besuch dort gewonnen hatte, bestätigen: es ist das beste Barbeque, das ich bisher bekommen habe. Man muss Cooper’s eigentlich gesehen und erlebt haben: es ist nur schwer zu beschreiben, das „old-time pit bar-b-que„, wie sie selber von sich sagen. Es fängt damit an, dass man vor dem Warmhalte-Grill [natürlich, wie auch bei den richtigen Barbeque Pits, mit Mesquite-Holz befeuert], draußen vor dem „Restaurant“ übrigens, in der Schlange steht und dann, wenn man an der Reihe ist, das Fleisch und die Größe auswählt, das einem dann vom Stück abgeschnitten und auf ein Tablett gelegt wird. Zur Wahle stehen 2 Arten Räucherwurst [mild und Jalapeno, d.h. scharf], Brisket, Ribs, Huhn und Steaks, und auf Wunsch wird das Fleisch in die Barbequesoße getunkt.  Mit dem Tablett geht man dann ins „Restaurant“, ein einfacher großer Raum mit langen Tischen und Bänken davor, wo das Fleisch gewogen, in kleinere Scheiben/Stücke geschnitten und in braunes Wachspapier eingewickelt wird. Man kann dann zusätzlich Coleslaw und/oder Kartoffelsalat und Getränke wählen. Dann geht es zur Kasse, zum Bezahlen. Und anschließend setzt man sich an einen der langen Tische auf die Bank davor. Auf den Tischen gibt’s Texas Toast [zugegeben: ein „labberiges“ Weißbrot, aber da gehört hier nun einmal dazu, eingelegten saure Gurken, und Barbeque-Soßen, sowie Küchenrollen als Servietten. Man kann außerdem Bohnen und Zwiebeln nach Belieben haben. Das Alles ist frei. Besteck ist auch da, aber Teller gibt’s nicht. Statt dessen hat man an der Kassen ein Stück weißes Wachspapier erhalten, von dem man dann isst.

Wie oben schon gesagt: es war einfach köstlich – das beste Barbeque, das ich bisher gegessen habe. Das Fleisch war sehr lecker gewürzt, und dann zur Perfektion gegrillt: das Brisket zerfiel auf der Zunge und war wunderbar „juicy„, die Rippchen verlangten ein wenig mehr „Zahneinsatz“, waren eber auch ganz gar, und die Wurst – ich hatte „mild“ gewählt – hervorragend „herzhaft“ gewürzt. Über das Hühnchen kann ich selber nicht urteilen, aber Mary war des Lobes voll.

Und was „das beste Barbeque in Texas“ angeht: hier in Karnes City und auch im Nachbarort Kenedy habe ich in sozusagen „namenlosen“ Barbeque-Restaurants auch schon wirklich Gutes gegessen, aber Cooper’s hat das noch bei Weitem übertroffen. Und das ach-so-hochgelobte Kreuz Barbeque in Lockhart, von dem wir einmal bisher Barbeque hatten, kann da absolut nicht mithalten – ganz im Gegenteil: ich weiß nicht, warum das – es sei denn aus historischen Gründen = weil es nun einmal früher gut war – überhaupt Erwähnung findet. Als wir von da Barbeque mitgebracht haben, um es unseren Gästen aus Deutschland vorzuführen, haben wir uns insgeheim geschämt, denn das Fleisch war trocken und hart. Absolut nichts, mit dem man hätte Eindruck machen können.

Advertisements

6 Gedanken zu „Cooper’s in Llano – das beste Barbeque in Texas

  1. Pingback: SolarEclipseRoadTrip – Day 11 [From Enid/OK back Home to Fredericksburg/TX] | Pit's Fritztown News

  2. Pingback: Cooper’s Pit Bar-B-Q | Pit's Fritztown News

  3. Das hört sich ja alles sehr lecker an. Ein bisschen ungewõhnlich empfinde ich zwar die Tatsache, dass man keinen Teller bekommt, aber es gibt Schlimmeres. Hauptsache es schmeckt und auch alles andere ist in Ordnung.
    LG Gabi

    • Hallo Gabi,
      danke für’s Vorbeischauen und Deinen Kommentar. Zugegeben: es ist wirklich (zunächst einmal) gewöhnungsbedürftig, dass man keine Teller bekommt, aber ich finde, genau das macht die urwüchsige Atmosphäre bei Cooper’s aus. Mir gefällt’s.
      Liebe Grüße aus dem südlichen Texas – wo jetzt der Sommer richtig Einzug hält,
      Pit

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s