Update zu Sally

Vor ein paar Minuten hat Dr. Patton, unser Tierarzt, agerufen, um mitzuteilen, dass er mit der Behandlung von Sally fertig sei. Die Verletzungen waren wohl doch schlimmer, wie er sagte, als auf den ersten Blick zu erkennen gewesen war. Bei zwei der Wunden auf dem Rücken waren die Hauer der Wildschweine so tief eingedrungen, dass sie das Gewebe tief eingerissen hatten. Diese beiden Wunden hatten eine Drainage nötig gemacht. Er sagte weiterhin, Sally würde ein paar Tage ziemliche Schmerzen haben, wegen der tiefen Wunden, aber er sei sich ziemlich sicher, dass sie am Ende ok sein würde. Wichtig sei im Augenblick, durch Gabe von Antibiotika eine Infektion zu vermeiden. Daher wird er sie, wie schon vorher vereinbart, zumindest bis Montag in seiner Praxis behalten und nach ihr sehen. Und am Montag werden wir dann sehen, wie es weitergeht: ob sie nach Hause kann oder noch dableiben muss. Aber er war wirklich zuversichtlich, dass sie sich wieder ganz erholen wird.

To read this posting in English, click here.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Update zu Sally

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s