Dry Season: The Texas Drought of 2011 – Collective Vision | Photoblog for the Austin American-Statesman

Dry Season: The Texas Drought of 2011 – Collective Vision | Photoblog for the Austin American-Statesman.

Dry Season: The Texas Drought of 2011

Wir hatten zwar in den letzten Tagen etwas Regen [seit Anfang Dezember 107 Liter/Quadratmeter], aber der wiegt die Auswirkungen der extremen Trockenkeit der vergangenen Monate bei Weitem nicht auf. Die Bilder im o.a. Photo-Essay aus dem Austin-American Statesman zeigen das ganze Ausmaß der Dürre in erschreckender Deutlichkeit.

4 Gedanken zu „Dry Season: The Texas Drought of 2011 – Collective Vision | Photoblog for the Austin American-Statesman

    • Hallo Gabi,
      auch wenn Du mit Lesen „hinten dran“ bist: es freut mich immer sehr, wenn Du Dir die zeit nimmst, vorbeizuschauen und zu kommentieren.
      Liebe Grüße,
      Pit
      P.S.: Auch mein „Bilderbuch“ habe ich mal wieder weitergeführt. Schau doch auch da mal rein, wenn Du Zeit hast.

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s