Kasseler und Sauerkraut …

… hatten wir vor zwei Tagen: LECKER!!! Beim Einkauf in „unserem“ HEB – wir fahren da sehr gerne nach Floresville [etwa 25 Meilen], weil es da die wesentlich größere Auswahl gibt gegenüber dem HEB in Kenedy [nur 5 Meilen] – fanden wir so richtige Kasseler Koteletts [hier als „smoked pork chops“ bekannt. „Richtig“ sage ich deswegen, weil sie erstens – als „chops“ – „mit Griff“ waren, wie man so sagt, also mit Knochen, und weil sie zweitens wesentlich dicker waren als die ohne Knochen, und also beim Garen nicht so sehr austrocknen sondern wesentlich saftiger bleiben würden. Also haben wir dann eine Packung mit zwei Kasseler Koteletts gekauft. Eigentlich ganz „untexanisch“, eine Packung mit NUR zwei Koteletts drin! Und vorgestern Abend haben wir die dann gekocht, zusammen mit Sauerkraut. Ich hatte nur ein wenig Knorr gekörnte Brühe drangetan, zum Würzen. Und mehr war wirklich nicht nötig, denn die Koteletts hatten ja einen sehr guten „Eigengeschmack“. Wie dem auch sei, sie waren einfach köstlich, so richtig wie ich es von „zuhause bei Muttern“ gewohnt war. Ich sage immer, „Da könnte ich mich glatt reinsetzen!“ Natürlich hätte eigentlich Kartoffelpürree dazu gehört, aber ich war einfach zu faul, die gekochten Kartoffel zu stampfen. Und so konnte ich dann damit eben die Brühe aufnehmen. Das war auch eine gar nicht so schlechte Lösung. Und es hat einfach großartig geschmeckt. Müssen wir dringend bald wiederholen. In diesem Zusammenhang: schade, dass ich hier keine Räuchermettwürstchen bekommen kann. Die würde ich auch sehr gerne mit Sauerkraut essen, ebenso wie in Erbsensuppe oder mit Kohl- bzw. Möhreneintopf. Aber vielleicht finde ich sie ja noch irgendwo. Ich meine mich zu erinnern, dass ich sie mal in einem Online-Angebot für deutsche Kost gesehen habe.

Read this posting in English here.

Advertisements

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s