Garage – Innenausbau [1]

Der Innenausbau unserer neuen Garage macht Fortschritte. Nachdem ich schon vor einiger Zeit in meiner künftigen „Werkecke“ die Wände von innen mit Sperrholzpaneelen verkleidet hatte, habe ich dann diese Woche da meine Werkbank mit einem Regal darunter fertiggestellt. Und ich bin ganz zufrieden mit dem, was ich „arbeitstechnischer Laie“ mir da zusammengebastelt habe.  Und heute habe ich dann die erste von insgsamt 5 Fahrradhalterungen angebracht, damit ich in Zukunft unsere Räder unter die Decke hängen kann.  Das geht mit einer Art Flaschenzugsystem und scheint mir ganz brauchbar zu sein. Jedenfalls sind die Räder einfach und ohne Kraftaufwand hochzuziehen und sie hängen hoch genug, so dass ich noch darunter hergehen kann.

Hier nun ein paar Bilder:

workbench

Arbeitsecke mit Werkbank

Bald kommen noch Regale dazu, und auch eine weitere Arbeitsfläche.

mitre saw

Kreissäge und Fahrradständer

Die Kreissägen, sowohl die hier auf dem Bock für präzise Winkelschnitte als auch die Handkreissäge, haben mir schon in den paar Tagen, an denen ich sie benutzt habe, ganz wertvolle Dienste geleistet. Wenn ich bedenke, ich hätte das Holz alles von Hand sägen müssen – einmal ganz abgesehen von dem Arbeitsaufwand, so wären mir auch nie präzise Winkelschnitte gelungen. So geht es nicht nur „rubbel-di-zupp“, sondern auch viel genauer.

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s