33 Grad

noch um 18:15 abends: das ist Südtexas! Heute hatten wir mal wieder einen Rekordtag. Noch nie war der erste April in San Antonio so heiß: 93 Grad Fahrenheit [= fast 34 Grad Celsius]. Und nicht der geringste Niederschlag in Aussicht. Dabei sollte eigentlich der April einer der regenreichsten Monate hier sein. Und auch der März war enttäuschend. Statt der normalen gut 65 Liter/Quadratmeter hatten wir sage und schreibe ganze 0,25! Wie es aussieht, sind wir mal wieder für ein Dürrejahr vorprogrammiert. Aber so ist da nun mal hier – muss man sich eben mit abfinden. Dabei sieht es natürlich wunderbar aus, wenn man den wolkenlosen blauen Himmel und den strahlenden Sonnenschein für sich nimmt. Nur wenn man drüber nachdenkt, ist es bei Weitem nicht mehr so idyllisch.

4 Gedanken zu „33 Grad

  1. Wow, da haettet Ihr uns Mainern gern ein paar Grade von abgeben koennen! Am 1. April hatten wir einen Schneesturm der ueber einen foot Schnee auf uns ‚gedumped‘ hat… Wer haette gedacht, dass ich meinen 1. snow day in meinem neuen Job im April kriege 😉

    Sehr interessanter Blog uebrigens…werde ihn auf unsere Blog-Liste setzen.

    Liebe Gruesse aus Maine!
    -Alex

    • Hallo Alex,
      ja, ich glaube, wir können Euch in Main immer etwas von unseren Temperaturen abgeben. Aber dafür könnt Ihr ja bestimmt mit Regen dienen. Denn den brauchen wir hier – siehe viel zu trocken – mehr als dringend.
      Danke übrigens für Dein Lob zu meinem Blog und dafür, dass Du es in Deine Blog-Liste aufnehmen willst. Schau aber auch mal hier rein: A German Expat’s Life in Texas: Pit’s Musings and Ramblings from a Big Country. Da habe ich gerade vor ein paar Tagen angefangen, mein „deutsched“ Blog hier ins Englische zu übertragen. Wird natürlich noch eine ganze Zeit dauern, bis alles übertragen ist. Kannst ja mal sehen, welches Du für Deine Blog-Liste bevorzugst. Oder vielleicht beide?
      Dein Blog sowie Deine Webseite habe ich gerade eben schon von beiden Blogs aus verlinkt.
      Liebe Grüße aus dem südlichen Texas [heute nicht ganz so heiß, dafür aber stürmisch],
      Pit

  2. Hallo Brian,
    danke für Deinen Kommentar. Also Ihr hattet auch ein schönes Wochenende – wettermäßig. Wie ich es hier mitkriege, geht es mit dem Wetter bei Euch wohl auf und ab.
    Schön wäre es, wenn wir auch hier die Zisterne [auch wenn wir selber keine haben, aber es gibt ja eine „Untergrundzisterne“, den Edwards Aquifer, der San Antonio mit Wasser versorgt] wieder auffüllen könnten. Dafür würden wir auch jede Menge Regentage in Kauf nehmen. Aber leider sieht es gar nicht danach aus. Wir kommen schon ganz nahe an einen Grundwasserstand heran, der zum Wassersparen verpflichten würde. Wird dringend Zeit, dass wir unseren eigenen Brunnen wieder aktivieren.
    Das Radwochenende war prima: wetter-, unterkunfts- und essensmäßig. Zum Radeln bin ich selber allerdings weniger gekommen als erhofft. Am Freitag sind wir zu spät angekommen als dass ich mich noch hätte auf’s Rad schwingen wollen. Am Samstag war ich dann viel länger als gedacht als Begleitfahrzeug unterwegs. Insgesamt habe ich 6 Radler aufgelesen und zum Start/Ziel zurückbegracht, die sich übernommen bzw. überschätzt hatten, und zwei Radler hatten Pech [einer mir ruinierter Schaltung und einer mit einem leichten Sturz] und waren auch auf Hilfe angewiesen. So blieb mir dann nur der Sonntag, aber den habe ich für eine schöne Tour [Luckenbach Loop, siehe hier Luckenbach Loop und, mit mehr Details und Fotos, hier: Fredericksburg Rides]. Alles zum LBJ 100 findest Du übrigens hier: LBJ 100 Bicycle Tour
    So, das wär’s mal wieder von hier und heute.
    Bis demnächst, und mach’s gut,
    Pit

  3. we war hier auch grandios. 25 grad sams und son !!! erster sonnenbrand im nacken 🙂
    dafür heute wieder ein typischer montag: bewölkt und regen naja. es war auch langee trocken und die zisterne muß wieder voll werden um gießen und spülen zu können.

    grüße Brian

    ps: wie war eure radtour?

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s