(Arbeits)hosen gekauft

Da meine beiden alten Arbeitsjeans mittlerweile doch etwas löcherig geworden waren und mit all den Flicken drauf eher wie ein Quilt aussahen, war ich heute bei „Tractor Supply“ [die haben von Werkzeugen über Arbeitskleidung bis zum Tierfutter so ziemlich Alles, was man hier auf dem Lande so brauchen kann] und habe mir zwei neue Arbeitshosen [eine davon Jeans] gekauft. Mit $19,99 pro Hose waren sie gar nicht besonders teuer, denke ich. Ich beim Kauf von Hosen hier immer wieder gut finde, ist die Tatsache, dass man nicht einfach eine Größe kauft, sondern dass es hier nach Länge und Bundweite geht. Meine waren z.B. 36×32, d.g. 36 Zoll Bundweite und 32 Zoll (Bein)länge. Und jedes dieser Maße wird in 2er Schritten verändert. So gibt es z.B. 36×30 [kürzer im Bein], 36×34 [länger im Bein] oder 38×32 [weiter im Bund] als meine. Damit kann man die Hosen wirklich gut seinen persönlichen Maßen entsprechend auswählen.

So ähnlich geht das übrigens auch bei Schuhen. Da gibt es die Größe und zusätzlich einen Buchstaben, von A bis E für die Weite. Und zusätzlich noch ganz weit: EE. Auch das finde ich sehr praktisch, weil nun mal Füße auch unterschiedlich breit sein können, bei gleicher Länge. Meine neuen Stiefel z.B. sich Größe 10 1/2 D.

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s