Rolltore

Heute wurden dann die Rolltore [„overhead doors„] angeliefert …

doors

Anlieferung der Rolltore

… und montiert.

doors

Teilweise motiert

Hier sind die Tore an der Vorderseite fast fertig eingebaut, während das Tor an der Seite noch komplett montiert werden muss.

Und wie’s ganz fertig aussieht, werde ich morgen fotografieren, weil es heute schon dunkel war, als die Torebauer fertig waren. Die Jungs wären übrigesn doch glatt, hätte ich sie nicht ganz zufällig bei der Abfahrt erwischt, einfach abgefahren, ohne mir auch nur im gerinsten die Handhabung [3 Betriebsarten: elektrisch per Fernbedienung und per Schalter, und komplett manuell] zu erklären. Ich musste ganz schön insistieren, ehe sie sich dazu bequemten, aus dem Auto auszusteigen, mit mir zurück zur Garage zu gehen und mir alles zu erklären, nachdem sie es auch mir ganz alleine überlassen hatten, in völliger Dunkelheit, nur mit einer Taschenlampe bewaffnet, die elektrischen Strippen vom Strommast zur Garage zu ziehen – da wir da ja noch keine Stromversorgung in der Garage haben.

2 Gedanken zu „Rolltore

  1. what a nice barn 🙂
    schöne farbkombi; entwässern die fallrohre so aufs gelände oder willst du da noch was machen (rigole oder muldensteine?)

    schon mal ein kleiner -merry christmas- gruß im voraus nach TX

    Brian

    • Hallo Brian,
      ja, gefällt uns auch. Danke für’s Lob. Apropos Farbkombination: ursprünglich sollten die Wände so grün werden wie jetzt der rand und die Regenrinnen/Fallrohre. Aber dann dachten wir, das wäre bei der Größe des Gebäudes zu wuchtig/dunkel. Und wir sind froh, dass wir es geändert haben.
      Zu den Fallrohren: die sollen nicht so bleiben, weil wir nicht wollen, dass bei einem richtig ergiebigen Regen – und die können hier ja durchaus vorkommen, mit manchmal über 100 Liter/Quadratmeter pro Stunde – alles einfach auf den umgebenden Boden läuft und da Rinnen auswäscht. Wir wollen teils Fässer drunterstellen [dazu müssen wir natürlich die Fallrohre kürzen, aber da geht problemlos], teils [an der Rückseite] einen großen Sammeltank [unterirdisch] installieren.
      LG, und auch Dir schöne Weihnachten,
      Pit
      P.S.: Und ersaufe nicht im Schnee!

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s