Der Frühherbst ist vorbei und wir haben …

… wieder Sommer!

Es ist kaum zu glauben, aber seit ein paar Tagen klettert das Thermometer tagsüber wieder bis auf 90 Grad Fahrenheit [über 32 Grad Celsius!] und mehr! Und des nachts sinkt es nur auf knapp 20 Grad Celsius ab. Dazu kommt die – wie eben im Sommer hier üblich – hohe Luftfeuchtigkeit. Nur regnen will es nicht, absolut nicht. Wir haben jetzt schon seit fast 6 Wochen kaum einen Tropfen Regen gehabt, und es sieht auch nicht so aus, als würde sich bald etwas tun. Im Pazifik hat sich „La Nina“ entwickelt – diese kälter-als-übliche Wassertemperatur – und das bedeutet in aller Regel für die südlichen Staaten der USA einen trockenen Winter.

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s