Herbststimmung – Nachtrag

Obwohl wir nun wieder ein Hoch [siehe auch mein Posting „Der Herbst ist da!„]über Texas liegen haben, hat sich das Wetter nicht wesentlich geändert: des nachts hühlt es sich auf unter 15 Grad Celsius ab, und tagsüber haben wir bis zu 30 Grad bei strahlend blauem, wolkenlosem Himmel. Und da auch noch die Luftfeuchtigkeit sehr gering ist, ist das ganz wunderbar. Und trotzdem kann es, weil es sich des nachts nun einmal so stark abkühlt, immer noch diesen herrlichen Frühnebel geben. Kann ruhig weiter so bleiben. Außer, dass wir gerne etwas Regen hätten. Denn den hatten wir schon weit nun fast 5 Wochen nicht mehr, und es wird langsam nötig.

2 Gedanken zu „Herbststimmung – Nachtrag

  1. Hi Brian,
    die Temperaturen in Deutschland bekomme ich auch hier – über das Portal von GMX – mit. Und bis es bei uns Tageshöchsttemperaturen von 15 Grad Celsius hat, wird es noch eine Weile dauern.
    LG aus dem südlichen Texas,
    Pit

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s