Wo die Verwandtschaft wohnt

Und dieses hier ist dann ein Blick auf die Grundstücke und Häuser der Verwandtschaft. Nicht, dass es ein besonderes Bild wäre, aber ich wollte es einfach mal so hier einstellen.

Verwandtschaft

Ländereien und Häuser der Verwandtschaft

Ganz links im Bild die Scheune der Johnsons [Cousine Melanie] und dahinter, kaum sichtbar hinter den Bäumen, deren Haus. In der Mitte, ziemlich weit hinten, das Haus der Gotthards [Cousin Mark], und rechts im Bild die Scheune von Craig Brubaker [Marks Schwiegervater].

Unser Grundstück reicht übrigens bis an den Feldweg [etwas schwer zu erkennen], der vor der Scheune der Johnsons von links nach rechts verläuft. Diesen Teil unseres Grundstücks haben wir an Mark als Weise für sein Vieh verpachtet.

Apropos „Feldweg“: das sind „private roads„, d.h. sie werden vom Besitzer/Anlieger angelegt und instand gehalten. Das kann – denn zu Mark sind es von der Straße aus über zwei Meilen – schon ganz schön ins Geld gehen. Und noch etwas dazu: alle Briefkästen sind direkt am Highway. Die Post wird nicht ans Haus gebracht, sondern muss am Highway abgeholt werden. Ziemlich unpraktisch bei schlechtem Wetter!

Advertisements

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s