Buster hat Geburtstag

Es ist heute 11 Jahre her, dass Buster hier auf unserem Grundstück geboren wurde. Seine Mutter, Rusty Sue [wie Mary sie genannt hatte] war hier – schon trächtig – zugelaufen. Und dann hat sie 10!! Junge geworfen – draußen, im tiefen Gras – und sie dann nacheinander unter’s Haus getragen. Und leider ist sie da – nicht lange danach – von einer Schlange gebissen worden und verendet. Die Jungen waren gerade soweit, dass sie herauskommen und Milch aus einem Napf trinken konnten. Und Mary hat sie alle durchgekriegt. Und auch – bis auf Buster und seine Schwester Ruby – vermittelt. Leider ist Ruby dann – im Alter von 4 – hier vor dem Haus auf dem Highway überfahren worden. Und so ist es nur noch Buster, den wir aus diesem Wurf haben. Aber er ist uns wirklich ans Herz gewachsen: eine ganz treue Seele. Und heute hat er dann zu seinem Geburtstag einen wunderschönen leckeren Knochen bekommen.

HAPPY BIRTHDAY, BUSTER!

Und das hier ist Ruby:

Ruby

Advertisements

Ein Gedanke zu „Buster hat Geburtstag

  1. Pingback: In Memoriam Buster | Pit's Musings and Ramblings from a Big Country

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s