Rasen ausgebessert

Nachdem der Rasen in den Frühjahrsmonaten – nach all dem Regen – deutlich gewachsen war und die Aufgabe, ihn komplett zu erneuern, wie ich zunächst befürchtet hatte, sich Gott sei Dank als unnötig erwiesen hat, habe ich dann heute die Stellen ausgebessert, die immer noch ziemlich kahl waren und die auch wohl nicht so schnell – wenn denn überhaupt – zuwachsen würden. Zuwachsen tut das Bermuda-Gras, das wir hier haben, übrigens durch sog. „runners“ [muss mal wieder nachschlagen, wio der botanische Begriff dafür in Deutsch ist]. Das sind jedenfalls lange oberirdische Ausläufer, die dann irgendwo wieder wurzeln. Bermuda-Gras ist „invasive„, d.h. es breitet sich überall hin aus. Und es ist auch sehr trockenheitsresistent [es fällt dann in eine Art „Sommerschlaf“] und sonnenfest [es kann die volle Sonne aushalten und braucht keinen Schatten] und daher für das südliche Texas prima geeignet. Und außerdem ist es auch noch ziemlich strapazierfähig. Seltsam übrigens: man kann mit dem Auto drüberfahren und es tut ihm kaum etwas, aber wo die Hunde ums Haus laufen, gibt’s einen richtigen Trampelpfad.

Die Gelegenheit zum Ausbessern war heute sehr günstig, da nach dem Regen der vergangenen Nacht der Boden schön aufgeweicht war und ich so mit der Harke auflockern konnte, damit der Samen nicht nur auf der Erde liegt. Aber einharken konnte ich ihn nicht. Dafür war der Boden noch zu feucht und die Erde klebte zu sehr an der Harke.

Das mit dem Boden hier ist so eine Sache. Wir haben einen ziemlich schweren lehmigen Boden. Wenn er so richtig trocken ist – und das geht bei der Hitze hier ja ziemlich schnell – hat er betonähnliche Qualitäten und man braucht schon eine Spitzhacke, um hineinzukommen. Aber wenn er so richtig schön feucht ist, klebt er dermaßen, dass man kaum umgraben kann. Man muss daher genau denr ichtigen Zeitpunkt abpassen. Ich hätte wohl auch besser noch ein wenig gewartet, aber ich wollte einfach anfangen, weil ich nicht genau weiß, ob ich morgen dazu komme. Und falls es nicht mehr regnen sollte, wäre der Boden übermorgen schon zu trocken gewesen.

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s