noch’n Stinktier

Buster hat sich schon wieder mit einem Stinktier angelegt. Eigentlich meint er es ja nur gut und will sein Territorium – und hoffentlich auch uns – beschützen, aber … mittlerweile sollte er doch gemerkt haben, dass er danach für mindestens eine Woche „unanriechbar“ ist. Und diesmal hat er das Stinktier zu allem Überfluss auch noch unmittelbar am Haus gestellt, und das heißt, nicht nur er stinkt zum Gotterbarmen, sondern auch die Ecke vom Haus, wo er es gestellt hat. Und dieser Gestank dringt dann auch bis ins Haus. Und leider gibt es kein Gegenmittel. Also müssen wir einfach warten, bis der Gestank von selbst verfliegt.

Wir hatten übrigens mitgekriegt, dass er den Skunk gestellt hatte, aber wir konnten ihn einfach nicht überzeugen, zu uns zu kommen. Und abschießen wollte ich das Stinktier auch nicht – einerseites weil Buster zu nah dran war [Zielen muss ich nämlich noch erst gewaltig üben] und andererseits weil ich genau wusste, dass wir dann den Gestank und den Kadaver direkt am Hause haben würden. Apropos Skunk: möglicherweise hatte es die Tollwut, denn man sagt, sonst kämen sie nicht tagsüber in die Nähe von Tieren oder Menschen. Hoffen wir mal, dass es keine hatte und dass nur Buster das Stinktier gebissen hat [Mary hat nämlich gesehen, dass er es im Maul hatte und geschüttelt hat] und nicht auch umgekehrt. Aber eigentlich ist er ja auch gegen Tollwut geimpft. Aber trotzdem! War übrigens (fast) lustig zu sehen, wie er sich im Gras gewälzt hat und versucht hat, den Gestank loszuwerden.

So, und jetzt wieder zum Superbowl im Fernsehen. Heute ist nämlich das „Endspiel“ im Football zwischen den New Orleans Saints und den Indianapolis Colts – DAS Football Ereignis des Jahres.

Ein Gedanke zu „noch’n Stinktier

  1. Pingback: In Memoriam Buster | Pit's Musings and Ramblings from a Big Country

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s