Schule (I)

Heute war ich mal wieder in der/einer Schule vor Schülern. Cousin Mark unterrichtet im Nachbarort Runge an der dortigen Senior High School und hatte mich eingeladen, vor zwei seiner Klassen [jeweils besonderes Förderprogramm, um Schüler zu einer besseren akademischen Laufbahn anzuregen] über Deutschland, insbesondere das deutsche Bildungssystem, zu sprechen – und Fragen zu beantworten. Hat mir gut gefallen.

Was hier ganz wohltuend auffällt, sind die kleinen Klassen. Mark’s Gruppen [einmal Grade 8 und einmal Grade 9] waren mit 10 bzw. 11 Schülern und Schülerinnen zwar auch für hiesige Verhältnisse bemerkenswert klein, aber mehr als 15 Schüler pro Klasse gibt es hier nur in absoluten Ausnahmefällen. Und dann kommen hier natürlich die Schüler zum Klassenraum des Lehrers, nicht umgekehrt. Man kann zwar dagegen sagen, dass das immer zu großen Schülerwanderungein den Pausen führt, aber ich sehe als nicht zu unterschätzenden Vorteil an, dass man so als Lehrer einen Raum hat, den man wirklich fachspezifisch eiínrichten und ausgestalten kann.

Die Schüler waren übrigens ausgesprochen diszipliniert: ruhig und ohne mit dem Nachbarn zu reden. Es gab keine Zwischenrufe und jeder meldete sich für seine Fragen.

Insgesamt: eine bemerkenswert wohltuende Atmosphäre.

Ach – und noch etwas: die Bezahlung der Lehrer ist hier keineswegs landeseinheitlich geregelt, sondern von Schuldistrikt zu Schuldistrikt unterschiedlich. Mark erzählte mir, dass Runge ein relativ finanzschwacher Schulbezirk ist und er etwa $ 10.000 pro Jahr weniger verdient als das hier in Karnes City möglich wäre. Aber er schätzt die bessere Atmosphäre und die besseren Arbeitsbedingungen in Runge so hoch ein, dass er das geringere Gehalt in Kauf nimmt.

Lasst mal von Euch hören/lesen! Würde mich sehr freuen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s